Erfolgreich mit dem Startup Mindset: Warum “einfach machen” oft die beste Option ist

Seit fast 2 Jahren lebe ich nach dem Grundsatz: einfach machen.

Welchen Mindset man als Startup braucht um erfolgreich zu sein

Es klingt einfach, aber vermutlich liegt genau darin auch das Potenzial dieser Aussage verborgen.

Doch lass mich kurz erklären:

Viele Gründer haben das Problem, dass sie in der Strategie-Phase stecken bleiben.

Das ist vergleichbar mit dem sogenannten “Writers Block”.

Warum zum Erfolg nur “einfach machen” hilft

Und die bittere Wahrheit ist: Der Roman kann noch so gut sein, aber wenn du es nicht schreibst, wird die Welt nie davon erfahren.

So ähnlich ist es mit den Gründern: Tolle Idee, krasse Strategien, Umsetzung: Null.

Daher: Einfach machen ist die beste Option, wenn du dich blockiert fühlst. So ist übrigens dieser Blogpost entstanden 🙂

Bis zum nächsten Artikel,
dein Hamed

 

Wie siehst du das? Wie gehst du mit Blockaden um? Was kann man dagegen tun?
Ich freue mich, wenn du deine Ideen und Gedanken mit uns teilst.

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, lass es mich gerne per Mail oder Kontaktformular wissen.