Meine Empfehlung für schnelles Managed WordPress Hosting

Endlich schnelles WordPress Hosting

Sie machen diese Erfahrung sicherlich selber regelmäßig: Wenn eine Webseite langsam lädt, steigt die Frustration. Dauert es zu lange, dann gehen Sie wieder einen Schritt zurück und öffnen die Seite eines Konkurrenten. Für User ist dies ärgerlich. Doch noch ärgerlicher ist das für die Betreiber der Webseite. Sie wissen häufig gar nicht mal, warum die Zahl der Seitenzugriffe dauerhaft im Keller bleiben. In unseren schnelllebigen Zeit wird das verlangen nach einer schnellen Webseite immer weiter steigen. Wenn Sie Managed WordPress Hosting nutzen, gehören Sie garantiert nicht zu den ahnungslosen Homepagebetreibern. Firmen wie HostPress bieten diese Dienstleistung an.

Die einzige Voraussetzung für die Optimierung Ihres Internetauftritts ist, dass Sie WordPress als Content Management System nutzen. Damit die Aufrufgeschwindigkeit erhöht werden kann, werden die Daten zunächst auf die Server des Anbieters migriert. Der Vorteil beginnt schon dabei, dass sie dann auf SSD Laufwerken gespeichert sind. Von ihnen können die Daten 300 Prozent schneller abgerufen werden als es bei herkömmlichen Servern der Fall ist. Somit sind Sie selbst für viele gleichzeitige Webseitenzugriffe gut gewappnet.

Mit deutscher Technik zu schnellem WordPress

Die Optimierung der Geschwindigkeit wirkt sich aber nicht nur in diesem Bereich aus. Sie ist greift systematisch, sodass an vielen verschiedenen einzelnen Punkten Zeit eingespart werden kann. So erlaubt es das HTTP/2 Protokoll, dass eine größere Zahl von Zugriffen gleichzeitig verarbeitet werden kann. Dabei wird jede einzelne Anfrage nahezu doppelt so schnell wie gewöhnlich absolviert. Die Programmiersprache PHP7 hilft unter anderem dabei, die Datenmenge für die Seite zu reduzieren, was ebenfalls einen schnelleren Zugriff erlaubt und natürlich auch Speicherkapazitäten spart.

Doch es ist weit mehr als nur die Geschwindigkeit, die durch HostPress einen Schub erhält. Sie können viele Aufgaben zur Wartung einer Website an den Dienstleister. Für diese Arbeiten fehlt Ihnen häufig im Alltag die nötige Zeit oder die erforderlichen IT-Kenntnisse. So kümmert sich HostPress unter anderem auch darum, dass Ihr WordPress System stets auf dem aktuellsten Stand ist. Das garantiert nicht nur, dass regelmäßig neue Sicherheitslücken geschlossen werden, sondern auch, dass verwendete Plugins und Themes effektiv und zuverlässig funktionieren. Denn auch für diese Erweiterungen werden regelmäßig Updates herausgebracht, die neue Funktionen enthalten. Damit ist die Webseite technisch und optisch immer auf dem neuesten Stand, was für eine ansprechende Gestaltung und eine hohe Funktionalität unabdingbar ist.

Schnelle WordPress Performance inklusive Sicherheit

Von manchen Webseitenbetreibern wird eine Datensicherung immer weiter nach hinten geschoben. Das ist ärgerlich, wenn es wirklich einmal zu einem Angriff durch Hacker kommt und die Inhalte plötzlich nicht mehr verfügbar sind. Glücklich können Sie sich schätzen, wenn zumindest eine Datensicherung von einem bestimmten Zeitpunkt vorhanden ist. Doch immer wieder gibt es Fälle, in denen die Betreiber von Webseiten vor einem vollständigen Scherbenhaufen stehen, weil sie keine Daten gesichert haben. Dann müssen Sie selber entscheiden, ob sich der Aufwand lohnt, Ihren Webauftritt noch einmal zu rekonstruieren. Am besten sollten Sie es aber gar nicht erst soweit kommen lassen. Auch in diesem Fall bieten Anbieter wie HostPress einfache Lösungen mit standardmäßigen Backups. Sie können für bis zu 7 Tage im Standardpaket und bis zu 30 Tage in den hochwertigen angeboten gesichert. Damit ist immer gewährleistet, dass ein Backup auf einem recht aktuellen Stand ist. Das Anlegen und das Aufrufen eines Backups kann schon mit einem Klick erledigt werden.

Die Möglichkeiten, die das Managed WordPress Hosting mit sich bringt, bedeutet für den Betreiber der Homepage eine enorme Erleichterung. Musste er sich zuvor um die ganzen administrativen Tätigkeiten selber kümmern, kann er sie nun an einen Anbieter weitergeben. Dieser versteht im Gegensatz zu vielen Betreibern kleinerer Webseiten ganz genau sein Handwerk und weiß, wie sich Prozesse weiter verbessern lassen. So können Sie mit nur wenig Aufwand die Effizienz ihrer Webseite erheblich steigern. Selber brauchen Sie sich dann nur noch um die Pflege der Inhalte kümmern. Wenn sie einen Onllineshop betreiben, kann sich dies schnell an einem gestiegenen Umsatz bemerkbar machen, eine Webseite, die von ihrem Content getragen wird, erhält mit diesen Verbesserungen erheblich mehr Relevanz, was wiederum mehr Seitenaufrufe bringt. Dadurch kann sich nicht nur das Ranking der Suchmaschine erhöhen, sondern auch potenzielle Werbeeinnahmen.

Klare Empfehlung: Managed WordPress Hosting von HostPress

HostPress bietet seinen Kunden nicht nur die technische Verwaltung an, sondern steht auch bei Fragen als kompetenter Partner zur Seite. Das Supportteam kann bei akuten Problem kontaktiert werden, in den Webinaren vermitteln die Mitarbeitern den Kunden aber auch viele Informationen, die für den Betrieb des eigenen Webauftritts durchaus wichtig sind.

Wegen all dieser Vorteile lohnt es sich, ein Leistungspaket von HostPress zu buchen. Das günstigste (Starter) umfasst die Betreuung einer WordPress Seite. Es kostet 25 Euro pro Monat. Mit dem Business Tarif können bis zu 10 WordPress Seiten verwaltet werden, wofür monatliche Kosten in Höhe von 100 Euro anfallen. Der Tarif Enterprise ist für große Unternehmen gedacht. Die Anzahl der WordPress Seiten, die maximal betreut werden können, ist nicht begrenzt. Außerdem sind in diesem Paket viele Funktionen enthalten, die eine Privatperson, ein kleine Firma oder ein Verein nicht benötigt. Dieses Premiumpaket kostet pro Monat 250 Euro.

 

Hier klicken, um mehr über HostPress und Managed WordPress Hosting zu erfahren

Weitere Beiträge
In den Kategorien suchen
Newsletter

Melde dich beim Newsletter an um nichts zu verpassen!