CleverShuttle pleite? Hamburg schließt – kein Clevershuttle mehr für Hamburg

Gerade erhielt ich eine E-Mail von CleverShuttle, die darauf hindeutet, dass es nicht wirklich gut lief rund um den innovativen Dienst CleverShuttle.

Schließt CleverShuttle? Sind die Pleite? Ich weiß es nicht, aber das stand in der Mail:

 

Hallo Hamed,

 

leider müssen wir dir mitteilen, dass wir ab heute den Betrieb von CleverShuttle in Hamburg bis auf Weiteres einstellen werden.

Uns fiel die Entscheidung nicht leicht, jedoch ist unter den derzeitigen Umständen ein wirtschaftlicher Betrieb nicht möglich.

Wir möchten uns bei dir bedanken und hoffen, dass wir uns irgendwann wiedersehen.

Der Betrieb in Berlin, Kiel, Leipzig, Dresden und München läuft normal weiter. Wenn du also noch Guthaben hast, kannst du es selbstverständlich für Fahrten an diesen Standorten verwenden.

Du möchtest dein gekauftes Guthaben trotzdem erstattet bekommen? Dann kontaktiere bitte unseren Kundensupport über die CleverShuttle-App oder schreibe eine Mail an support@clevershuttle.de. Derzeit ist zwar sehr viel los, wir werden dir aber innerhalb von vier Wochen nach Erhalt deiner Anfrage dein Guthaben zurückerstatten.

Damit wir deine Anfrage schnell zuordnen können, sende uns bitte deine Transaktions-ID, wenn du mit PayPal gezahlt hast. Wenn du eine Kreditkarte genutzt hast, sende uns bitte (nur) die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Vielen Dank, dass du unser Mitfahrer warst.

 

Bruno Ginnuth (Co-Gründer) & das ganze CleverShuttle Team